Rüdiger Brüggemann ist seit 1986 als Rechtsanwalt und seit 2000 als Notar zugelassen.

Er ist Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Arbeitsrecht.

 

Anwaltliche Tätigkeitsschwerpunkte

Familienrecht

  • Scheidung
  • Sorgerecht
  • Unterhalt
  • Zugewinnausgleich
  • Versorgungsausgleich

Erbrecht

  • Erbenfeststellung
  • Nachlasssicherung
  • Pflichtteil
  • Erbschaftssteuer
  • Erbenhaftung

Berufsrecht der freien Berufe

  • Gesellschaftsrecht
  • Verteidigung bei Pflichtverletzungen
  • Tätigkeit als Schlichter
  • Tätigkeit als Schiedsrichter

 

Notarielle Tätigkeitsschwerpunkte

  • Testamente und Erbverträge
  • Erbscheinsanträge
  • Patientenverfügungen
  • Vollmachten
  • Erbauseinandersetzungsverträge
  • Übertragsverträge
  • Immobilienkaufverträge
  • Eheverträge
  • Scheidungsvereinbarungen
  • Gesellschaftsverträge


Brüggemann ist am Anwaltsgerichtshof des Landes Nordrhein-Westfalen als Richter tätig.

Ferner ist Brüggemann als Autor, Dozent und Referent tätig. Er kommentiert das anwaltliche Berufsrecht im BRAO-Kommentar von Feuerich/Weyland seit der 8. Auflage, bildet Rechtsreferendare aus, macht Fortbildungen für Rechtsanwälte und referiert landesweit eine Reihe erbrechtlicher Themen.

Brüggemann ist Vorsitzender von Haus & Grund Warstein e.V.